Newsarchiv

Stadthaus-Eröffnung mit vielen Highlights

Wie sieht es im Innern des neuen Krienser Stadthauses aus? Wie funktioniert das mit dem neuen Stadtbüro? Und wie sieht das Krienser Zentrum aus der Vogelperspektive aus? Antworten darauf gibt es am Tag der offenen Tür im Krienser Stadthaus. Termin also reservieren am Samstag 11. Mai 2019.

Zwei Jahre lang war das Areal des ehemaligen Hotel Pilatus im Zentrum von Kriens eine Baustelle. Inzwischen sind die Bauzäune wieder entfernt, das Zentrum Pilatus und der davor liegende Stadtplatz wurden eröffnet und werden seither schrittweise «in Betrieb» genommen. Will heissen: Nachdem zwei Jahr lang Bauunternehmungen, Handwerker und Unternehmer das sagen hatten, soll auf dem Areal wieder umtriebiges Krienser Leben Einzug halten.

Der 11. Mai 2019 soll dafür ein Meilenstein werden. Dann wird der gesamte Neubau zu besichtigen sein: am Tag der offenen Türe sind die neuen Büros der Stadtverwaltung, das Stadtbüro, der Pilatussaal und ausgesuchte Mietwohnungen im Gebäude zu besichtigen. Damit wird ein weiteres Element dessen greifbar, wozu Krienserinnen und Krienser im Februar 2014 unter dem Titel «Zukunft Kriens – Leben im Zentrum» Ja gesagt hatten.

Freier Rundgang durch Stadthaus

Der Tag startet mit der offiziellen Begrüssung durch den Stadtrat Kriens und die Einsegnung des Stadthauses. Unmittelbar davor lädt die Stadt Kriens zu Gratiskafi und Zopf ein. Anschliessend kann das gesamte Gebäude auf einem ausgeschilderten Rundgang besichtigt werden. Erklärungstafeln und Mitarbeitende der Verwaltung sorgen für die nötigen Informationen. So können alle Besuchenden den Rundgang in ihrem Tempo absolvieren.

Aus organisatorischen Gründen ist die Zahl der Besucher im Gebäude limitiert. Bei grossem Ansturm kann es also zu kurzen Wartezeiten kommen. Die Zugangskontrolle lässt alle 15 Minuten wieder neue Besucher auf den Rundgang.

Der Rundgang startet im Foyer des Stadthauses und führt über insgesamt sieben Etagen. Besichtigt werden unter anderem Stadtbüro, Open Space-Bürozonen, Cafeteria, Dachterrasse, Pilatussaal mit Backstage-Bereich sowie Tiefgarage. Besichtigt werden können entlang des Rundgangs auch ausgesuchte, möblierte Musterwohnungen sowie Ladenlokale der Alfred Müller AG Baar. Zeigen werden sich zudem die Mieter der Ladenlokale im Erdgeschoss.

Betreutes Kinderprogramm

Damit Eltern den Rundgang durch das Stadthaus Kriens in Ruhe absolvieren können, wird beim Stadtplatz 3 für die Kleinsten gesorgt. Zwischen 14 und 18 Jahr bietet der Turnerinnenverein Kriens ein betreutes Kinderprogramm. Dort werden die Kinderherzen nicht nur in der Hüpfburg höherschlagen. Auf der Bühne sorgt derweil ein Unterhaltungsprogramm für Kurzweile.

Vielseitiges Gastro-Angebot

Der Rundgang durch das Gebäude ist recht anspruchsvoll und dürfte für ordentlich Hunger und Durst sorgen. Das OK hat vorgesorgt und plant auf dem Stadtplatz verschiedene Stände mit einem reichhaltigen kulinarischen Angebot. Ob asiatisch, griechisch oder rustikal: Das «kleine» Streetfood-Festival wird den Stadtplatz Kriens sicherlich erneut zu Leben erwecken, nachdem dies über die Ostertage mit einem privat organisierten Anlass dieser Art bereits für viel Publikum und sehr positive Reaktionen gesorgt hatte. Am Tag der offenen Tür wird aber die Ausrichtung sehr krienserisch sein. So gibt es asiatisches Essen aus Junes Krienser Küche, es gibt Krienser Bier («Rainacker») sowie Grillwaren, Glacé und Kuchen von Krienser Vereinen. Dazu kommen ein Food Truck und ein Anbieter von griechischen Spezialitäten.

Kurzfassung Programm Samstag, 11. Mai 2019

  • Ab 09.30 Uhr: Gratis-Kafi und Zopf am Meter
  • 10.00 Uhr: Offizielle Eröffnung des Stadthauses
    Einsegnung des Stadthauses mit Bernhard Waldmüller (Leiter Pastoralraum katholische Kirche) und Pfarrer Karl Däppen (reformierte Kirche)
  • 10.30 – 16.00 Uhr: Blick hinter die Kulissen der Stadtverwaltung
    Freier Rundgang durch das Stadthaus mit Erklärungen
  • 10.30 – 16.00 Uhr: Möblierte Wohnungen besichtigen
  • 11.00 – 22.00 Uhr: Festbetrieb
    11.00 – 22.00 Uhr: Streetfood auf dem Stadtplatz
    12.00 – 22.00 Uhr: Unterhaltung auf der Bühne
  • 14.00 – 18.00 Uhr: Kinderprogramm
    Betreutes Kinderprogramm und Hüpfburg mit dem Turnerinnen Verein Kriens
  • 12.00 – 22.00 Uhr: Festbetrieb mit Streetfood auf dem Stadtplatz

Detailprogramm: kriens.ch/stadthaus