Schappe - Musikschule Ensemble 1

Der Charme der Anlage mit ihren industriellen Bauten als Zeugen vergangenen Zeiten ist Inhalt und Ausgangspunkt der heutigen Schappe. Die Verdichtung zu einem räumlich prägnanten und identitätsstiftenden Ensemble mit eigenständigem Ausdruck entwickelt sich zu einem wichtigen Ort der Begegnung in Kriens.
Die Schappe gehört zum neuen gesellschaftlichen Mittelpunkt für Vereins- und Kulturanlässe in der Gemeinde Kriens. Zusammen mit der Musikschule im Jugend- und Kulturzentrum unter einem Dach werden neue Synergien genutzt.

Gebührenverordnung [pdf, 2.7 MB]
Benützungsverordnung [pdf, 3.1 MB]

Objektdaten
Siehe separates Dokument Objektdaten Musikschule [pdf, 184 KB]

Flächen / Anzahl Personen
00.01 Ensemble 1 ca. 49 m2 / Total max. 42 Personen

Nutzungseignung
Ensemble 1: Lesungen und Sitzungen

Allgemeine Raumausstattung

  • Schallschutz/Raumakustik gemäss Bericht Bauphysiker
  • 00.01 Ensemble 1 & 00.03 2 und Musik EG 13:
    2 Wandseiten mit Akustikvorhang auf Quer und Längswand
    Vorhänge sind manuell bedienbar

Ensemble 1

  • Anschluss Beamer
  • 6x 3fach Steckdosen; UKV Anschluss
  • 5 Tische und 42 Stühle
  • 3 Notenpulte
  • Flügel Yamaha C3

Materialisierung

  • Boden                    Linoleum
  • Wände                   Glattputz, Anstrich auf Emulsionsbasis
  • Decken                  Akustikplatten Heradesign Superfine  
  • Beleuchtung        
    00.02 Ensemble 1:
    LED Leuchtbänder, dimmbar, 3000K