Schappe - Bistro

Der Charme der Anlage mit ihren industriellen Bauten als Zeugen vergangenen Zeiten ist Inhalt und Ausgangspunkt der heutigen Schappe. Die Verdichtung zu einem räumlich prägnanten und identitätsstiftenden Ensemble mit eigenständigem Ausdruck entwickelt sich zu einem wichtigen Ort der Begegnung in Kriens.
Die Schappe gehört zum neuen gesellschaftlichen Mittelpunkt für Vereins- und Kulturanlässe in der Gemeinde Kriens. Zusammen mit der Musikschule im Jugend- und Kulturzentrum unter einem Dach werden neue Synergien genutzt.
Die verschiedenen Gebäudeteile bieten die Möglichkeit für Veranstaltungen und Ausstellungen verschiedenster Art. Weiter bietet die Schappe einen Begegnungsort als Jugendzentrum mit verschiedenen Angeboten und Möglichkeiten.

Ab 22.00 Uhr ist darauf zu achten, die Lärmimmissionen so zu halten, dass die Anwohner nicht gestört werden.

Es sind keine Parkplätze vorhanden. Bitte benützen Sie das Parkhaus Schappecenter vis-à-vis.

Objektdaten
Siehe separates Dokument Objektdaten Bistro

Kosten
Siehe separates Dokument Gebühren Raumvermietungen

Kontaktperson vor Ort
Kurt von Rotz, Ressortleitung Jugend, 041 329 64 10

Anzahl Personen
• 00.01 Jugendkultur/ 00.02 Küche: Total max. 50 Personen
• 00.03 Infobar/00.04 Jugendanimation: Total max. 50 Personen

Gastgewerbliche Auflagen:
• 00.01 Jugendkultur/ 00.02 Küche: max. 10 Beschäftigte

Nutzungseignung
Kulturveranstaltungen, Kulturproduktionen, Sitzungen, Treffen

Allgemeine Raumausstattung
• 00.01: Treppenlift
• 00.02: Küche mit Bartheke (Haushaltsküche, keine gastgewerbliche Nutzung)

Möblierung / technische Ausstattung
• 00.03 Infobar; mobile Infotheke mit Regal

Materialisierung
Boden
• Zementüberzug fertig gestrichen
• Nasszellen PU-Belag/Anstrich

Wände
• 00.01: Glattputz gestrichen auf Acrylbasis (bis 2.10m) Rest: GKP gespachtelt Q2/Q3, Anstrich Organosilikat

Decken
• Bestehender Beton gestrichen

Beleuchtung
• 00.01: Hängeleuchten E27
• Rest: Lichtband LED Aufbauleuchten