Newsarchiv

Saisonstart für die Sonnenbergbahn

Zwischen Frühling und Schnee: Die Sonnenbergbahn hat ihren Betrieb wieder aufgenommen

Nach intensiven Vorarbeiten hat die Sonnenbergbahn am Samstag ihre 117. Saison in Angriff genommen. Nach der grossen Fahrwerkzerlegung in Thun waren beide Fahrgast-Kabinen rechtzeitig wieder in Kriens. In der letzten Woche fanden die grossen Tests für die erneute technische Abnahme statt. Weil da alles gut ablief, sind die «Bähnlimanne» nun mit der Bahn wieder fahrplanmässig unterwegs. 

Am Samstag wurde die Bahn von vielen Fahrgästen willkommen geheissen: «Ändlech weder Bähnlifahre» tönte es mehr als einmal, als Eltern mit ihren Kindern bereits am ersten Betriebstag der Saison den Weg vom Krienser Zentrum auf den Sonnenbergbahn mit der blauen Bahn zurücklegten. Übrigens strahlen die beinden Fahrgastkabinen auch äusserlich neu: Die Zeit der grossen Revision wurde genutzt, um auch die Farbe auf den beiden hölzernen Fahrgastkabinen neuen Glanz zu verleihen. Ein Krienser Malerunternehmen hat in den Werkhallen in Thun die Kabinen neu in blau und weiss gestrichen.   

Damit ist die Bahn, die längst zu einer Stück Krienser Tradition wurde, wieder betriebsbereit. Jetzt ist sie bis am 1. November täglich in Betrieb.  

Infos zum Fahrplan der Sonnenbergbahn
Das Video vom Eröffnungstag

Beitrag in der Luzerner Zeitung