Newsarchiv

Amtliche Informationen ab 1. Mai beim Stadthaus auf dem Screen

Der Informationsscreen befindet sich beim haupteingang zum Stadthaus direkt neben dem Briefkasten

In Kriens werden die amtlichen Informationen ab 1. Mai 2019 beim Stadthaus veröffentlicht. Die Anzeige erfolgt auf digitalem Weg und ersetzt die bisherigen Schaukasten, die jetzt entfernt werden.

Das amtliche Publikationsorgan der Stadt Kriens ist der öffentliche Anschlagkasten. In diesem Anschlagkasten werden alle amtlichen Anzeigen ausgehängt, womit bei Informationen mit einer Beschwerde- bzw. Referendumsfrist diese Frist zu laufen beginnt. Der Anschlagkasten ist bis heute beim Gemeindehaus aufgestellt.

Bis zum letzten Herbst wurden die Anzeigen in 11 verschiedene Anschlagkästen veröffentlicht. Da aber alle Informationen auch über das Internet erhältlich sind, haben sich die Verantwortlichen entschieden, lediglich noch den Anschlagkasten beim Gemeindehaus an der Gemeindehausstrasse weiter zu betreiben. Mit dem Umzug in das neue Stadthaus wird auch der Anschlagkasten verschoben. Die nicht mehr benötigten Anschlagkästen werden nächstens demontiert.

Neu befindet sich der Anschlagkasten vor dem Eingang zum Stadthaus am Stadtplatz 1. Es handelt sich um eine elektronische Anzeige, auf welcher die Informationen aufgeschaltet werden. Die Anzeigen sind allesamt während 24 Stunden an 7 Tagen die Woche ersichtlich. Für die Berechnung von Beschwerde- bzw. Referendumsfristen aufgrund amtlicher Anzeigen stehen die Präsidialdienste gerne zur Verfügung. Sobald eine Anzeige im elektronischen Anschlagkasten erscheint, gilt diese als veröffentlicht.

Internet und Anschlagkasten

Weil heute eine zeitgerechte Information der öffentlichen Hand erwartet wird, setzt die Stadt Kriens seit einigen Jahren vermehrt auf das Internet. Kriens Info ist als Monatspublikation das Medium, das sich vermehrt auf Hintergründe fokussiert. Tagesaktuelle Informationen, die auf anderen, zeitlich kurzfristiger verfügbaren Medienkanälen erhältlich sind, werden nur noch dort publiziert. So werden beispielsweise Bauausschreibungen via Website kommuniziert.

Alle diese Informationen werden zusätzlich auch zentral bei den amtlichen Informationen beim Stadthaus-Bildschirm publiziert und stehen allen Interessierten dort zur Verfügung.

Kostenloser Newsletter per E-Mail

Die Website der Stadt Kriens ist bereits auf diese Veränderung ausgerichtet. So können einzelne Themen wie etwa Baubewilligungen, Bauausschreibungen oder auch thematisch auswählbare Newsmeldungen als E-Mail-Newsletter bestellt werden. Diese kostenlose Dienstleistung ermöglicht es allen Interessierten, über das aktuelle Geschehen in Kriens informiert zu bleiben. So können Interessierte explizit beispielsweise die Baubewilligungen abonnieren. Zur Auswahl stehen zwei e-Mail-Newsletter: einer für News (verschiedene Themen zur Auswahl), ein anderer für Events, die in der Agenda auf der Website eingetragen sind.

kriens.ch/news