Newsarchiv

Winterdienst in Kriens: Werkhof im Grosseinsatz

Seit Sonntag ist das Team des Werkunterhalts der Stadt Kriens fast pausenlos im Einsatz. Mit allem, was vier Räder hat, sind die Mitarbeitenden des Werkhofes unterwegs, um die Schneemassen der letzten 24 Stunden von Strassen, Trottoirs und Gehwegen zu bekommen. Neben der Schneeräumung hat auch die Salzarbeit einen wichtigen Stellenwert bekommen, damit über die Strasse fliessendes Schmelzwasser nicht zur Gefahr wird.

Am Montag nahm der Werkunterhalt zusätzlich auch private Hilfe in Anspruch, um insbesondere Treppen und Gehwege vom Schnee zu befreien. Dort ist kein Maschineneinsatz möglich - dort braucht es Muskelkraft. 

Alle Aufgaben kann der Werkdienst aber nicht gleichzeitig erledigen. Deshalb wird bei der Schneeräumung stets nach einer klaren Prioritätenordnung gearbeitet (kriens.ch/winterdienst).  Das Team des Werkunterhalts dankt für das Verständnis.