News

Die Krienser Kultur lebt - und wie!

Bei einem Anlass im Schappe Kulturquadrat zeigte sich die Krienser Kulturszene von ihrer spannenden, vielseitigen Seite. Auf Einladung der Kulturkommission trafen sich Kulturschaffende zu einem Vernetzungsanlass. Das Ziel: Kulturschaffende sollen wissen, wo in Kriens an welchen Themen und mit welchen Medien gearbeitet wird.

Am Vernetzungsanlass nahmen rund 60 Kulturschaffende teil. In spannenden Kurzpräsentationen gewährten sie Einblick in ihre aktuellen Arbeiten. Dabei zeigte sich die enorme Vielfalt des kulturellen Schaffens in Kriens. Erst recht, wenn man bedenkt, dass die 16 Präsentationen zwar einen grossen Teil, längst aber nicht alles abdeckten. Denn viel kulturelles Schaffen findet auch im privaten Rahmen statt.

Gerade deshalb soll der Vernetzungsanlass der Kulturkommission regelmässig stattfinden und so immer auch neuen «Playern» im Krienser Kulturangebot eine Chance bieten.